Sie sind hier: Startseite / Studien / Micafungin NIT

Non-Interventional Trial Micafungin in Therapy and Prophylaxis

Autor/en: S. Mousset
Letzte Änderung: 05.01.2010

 

Studienpopulation Alle Patienten, die mit Micafungin behandelt werden.
Studiendesign Multizentrisch, retrospektiv, nicht interventionell
Fragestellung Deutschlandweites Register für Micafungin Post-Marketing-Phase
Hauptziel Beschreibung der Wirksamkeit, Sicherheit und Verträglichkeit von Micafungin bei der Prophylaxe und Behandlung invasiver Pilzinfektionen.
Einschlusskriterien Ziel dieser Studie ist die Einschätzung der Wirksamkeit und Verträglichkeit von Micafungin unter praxisbezogenen Bedingungen. Daher können alle Patienten in dieses Fallregister eingeschlossen werden, die mit Micafungin behandelt werden.
Ausschlusskriterien keine
Therapie(arme) keine
Geplante Patientenanzahl 100
Geplanter Zeitraum 07/2009 bis 12/2010
Hauptprüfer Prof. Dr. med. Oliver A. Cornely
Sponsor Astellas Pharma GmbH
Ansprechpartner,
Studienzentrale
Dr. Jörg Janne Vehreschild
Uniklinik Köln, Studienzentrum 2 für Infektiologie
Kerpener Str. 62
50937 Köln
+49-(0)221-478-6494
+49-(0)221-478-3611
jvehreschild@ctuc.de
Internetadresse http://www.clinicalsurveys.net
DGHO

DGHO Logo

ONKO KISS

Nationales Referenzzentrum: Surveillance nosokomialer Infektionen a. Knochenmark- u. Blutstammzell-Transplanta-
tionsabteilungen [Mehr]

ECIL

Die ECIL-"European Conference on Infections in Leukemia" verfügt nun über eine eigene Website. [Mehr]