Sie sind hier: Startseite / Studien / EFFU-ASP-Studie

Offene, prospektive, multizentrische Untersuchung zur klinischen Signifikanz der kombinierten serologischen (Galaktomannan (GM)-ELISA, (1-3)-β-D-Glukan-Assay (BDG)) und molekularbiologischen (nested-Aspergillus-Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR-) -Assay) Di

Autoren: D. Buchheidt, S. Wendt
letzte Änderung: 21.01.2015

 

Offene, prospektive, multizentrische Untersuchung zur klinischen Signifikanz der kombinierten serologischen (Galaktomannan (GM)-ELISA, (1->3)-β-D-Glukan-Assay (BDG)) und molekularbiologischen (nested-Aspergillus-Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR-) -Assay) Diagnostik in Pleuraerguss-Proben bei immunsupprimierten Patienten mit vermuteter invasiver pulmonaler Aspergillus-Infektion (EFFU-ASP-Studie)

 

Leiter der Prüfung Prof. Dr. Dieter Buchheidt
Dr. med. Mark Reinwald
Dr. sc. hum. Birgit Spiess
Universitätsmedizin Mannheim

Ansprechpartner
Studienzentrale

s. pdf Datei
DGHO

DGHO Logo

ONKO KISS

Nationales Referenzzentrum: Surveillance nosokomialer Infektionen a. Knochenmark- u. Blutstammzell-Transplanta-
tionsabteilungen [Mehr]

ECIL

Die ECIL-"European Conference on Infections in Leukemia" verfügt nun über eine eigene Website. [Mehr]